top of page

26. Int. Sparkassenpokal

Über 700 Judoka aus Tschechin, Österreich und 14 Bundesländern trafen sich am Wochenende im thüringischen Jena zum gemeinsamen Kräfte messen. In 2 Tagen kämpften die ml. und wbl. U 11/13/15/18 um den begehrten Sparkassenpokal. Am Samstag ging die U 13/18 auf die Tatami um ihre Besten zu ermitteln. Am Ende eines ereignisreichen Wettkampftages zogen die Trainer eine positive Bilanz und den Start in das neue Wettkampfjahr als gelungen betrachten.. Mit 2 x Gold, 4 x Silber, 3 x Bronze und einen fünften Platz konnte man zufrieden sein.


Einzelplatzierung


1. Platz Julius Kitagawa U 18 -43 kg

Leonie Wettig U 18 -70 kg

2. Platz. Jane Lehmann U 13 -36 kg

Oliver Scholtisek U 13 -34 kg

Henri Braier U 13 -50 kg

Aaron Triemer U 13 +55 kg

3. Platz Raphael Ruff U 13 -40 kg

Florentine Zoch U 18 -44 kg

Nick Balser U 18 -60 kg


Herzlichen Glückwunsch.














74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page