top of page

ITC Berlin

Am Samstag beendeten die Judoka aus verschiedenen Teilen Europas das Trainingsjahr beim internationalen Trainingscamp (ITC) in Berlin. Über drei Tage hinweg trafen sich Athleten, darunter auch acht Vertreter des Asia Sport e.V., um sich intensiv auf die bevorstehenden Wettkampfhöhepunkte vorzubereiten. Das ITC Berlin genießt einen exzellenten Ruf als erstklassiges Trainingscamp für Judoka und bietet eine Plattform für den Austausch und die Zusammenkunft von talentierten Kämpfern. Das ITC Berlin zeichnete sich nicht nur durch die herausragende Qualität der Trainingseinheiten aus, sondern auch durch die freundschaftliche Atmosphäre, die unter den Athleten herrschte. Die Veranstaltung markierte einen gelungenen Abschluss des Trainingsjahres und hinterließ bei den Teilnehmern nicht nur verbesserte sportliche Fähigkeiten, sondern auch neue Freundschaften und wertvolle Erfahrungen. Der Asia Sport e.V. und die anderen Teilnehmer kehren gestärkt und motiviert aus Berlin zurück, bereit für die bevorstehenden Herausforderungen im kommenden Wettkampfjahr.





18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page