Landeseinzelmeisterschaft in Greifswald

Untere Einhaltung der Hygieneregeln und Coronaauflagen veranstaltete der Judoverband Mecklenburg Vorpommern am vergangenen Wochenende die Landeseinzelmeisterschaft der männlichen und weiblichen U 15/18/21. 164 Wettkämpfer aus 12 Vereinen fanden den Weg in die Hanse Stadt Greifswald um ihre Meister zu ermitteln.


Ergebnisse U 15


1. Platz Julius Kitagawa -37 kg, Bruno Wrusch - 40 kg, Florentine Zoch -40 kg

2. Platz Joline Enthaler -40 kg, Leonie Wettig -63 kg, Wahe Aliev -66 kg,

Fin Heyden -46 kg

3. Platz Maira Ludwig - 63 kg

5. Platz Fynn Golombek -50 kg, Herman Sievert -55 kg, Kyra Hartan -48 kg


Ergebnisse U 18


1. Platz Teo Willi Czaja -66 kg, Mia Nunweiler -78 kg

2. Platz Mick Balser -55 kg, Lara Rehmann -57 kg PSV Ntz. SG Nbdg.

3. Platz Raphael Nagaev -55 kg, Noel Rose -55 kg, Ilias Suleymenov +90 kg,

Lina Kusturin -78 kg


Ergebnisse U 21


1. Platz Lena Hagenau -78 kg, Jule Hempel +78 kg

2. Platz Leah Bahle -52 kg, Leonie Bahle -57 kg

3. Platz Lara Rehmann -57 kg PSV Ntz. SG Nbdg.















66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Absage

Auf Grund der aktuellen Corona Fallzahlen hat der Vorstand des KSV Grimmen beschlossen, dass Weihnachtsturnier 2021 bedingungslos zu streichen. Schade für alle Wettkämpfer die sich noch einmal zum Jah