Landeseinzelmeisterschaft in Greifswald

Untere Einhaltung der Hygieneregeln und Coronaauflagen veranstaltete der Judoverband Mecklenburg Vorpommern am vergangenen Wochenende die Landeseinzelmeisterschaft der männlichen und weiblichen U 15/18/21. 164 Wettkämpfer aus 12 Vereinen fanden den Weg in die Hanse Stadt Greifswald um ihre Meister zu ermitteln.


Ergebnisse U 15


1. Platz Julius Kitagawa -37 kg, Bruno Wrusch - 40 kg, Florentine Zoch -40 kg

2. Platz Joline Enthaler -40 kg, Leonie Wettig -63 kg, Wahe Aliev -66 kg,

Fin Heyden -46 kg

3. Platz Maira Ludwig - 63 kg

5. Platz Fynn Golombek -50 kg, Herman Sievert -55 kg, Kyra Hartan -48 kg


Ergebnisse U 18


1. Platz Teo Willi Czaja -66 kg, Mia Nunweiler -78 kg

2. Platz Mick Balser -55 kg, Lara Rehmann -57 kg PSV Ntz. SG Nbdg.

3. Platz Raphael Nagaev -55 kg, Noel Rose -55 kg, Ilias Suleymenov +90 kg,

Lina Kusturin -78 kg


Ergebnisse U 21


1. Platz Lena Hagenau -78 kg, Jule Hempel +78 kg

2. Platz Leah Bahle -52 kg, Leonie Bahle -57 kg

3. Platz Lara Rehmann -57 kg PSV Ntz. SG Nbdg.















100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen